Bereuung Infos

Informationen über das Angebot im Rahmen der Schülerbetreuung

Logo kubus

an der Steinachtal-Grundschule in Abtsteinach


Sehr geehrte Eltern,

in den vergangenen Wochen wurde viel über die Zukunft und die möglichen Veränderungen der Schülerbetreuung an der Steinachtalschule gesprochen. Wir, der Verein KuBuS e.V., hat die Trägerschaft der Schülerbetreuung übernehmen dürfen.
Wir sind ein junger gemeinnütziger Verein. Um an der Schule das Betreuungsangebot umsetzen zu können stellen wir das Ihnen bekannte Personal ein und stellen unser know how und Arbeitsstrukturen zur Verfügung.
In einem Ausschreibungsverfahren wurden wir für diese Aufgabe ausgewählt. Das Ausschreibungsverfahren war notwendig geworden, nachdem der Förderverein der Schule die Trägerschaft der Schülerbetreuung im Rahmen des Programms „Familienfreundlicher Kreis Bergstraße“ nicht mehr fortsetzen wollte und die Schule sich um das Programm „Familienfreundlicher Kreis Bergstraße“ bewarb.
Wir freuen uns auf diese Aufgabe und hoffen, dass wir Ihren Erwartungen gerecht werden können.


Frühbetreuung

Die Frühbetreuung ist schultäglich ab 7.30 Uhr geöffnet und soll insbesondere berufstätigen Eltern vor Unterrichtsbeginn eine Betreuungsmöglichkeit für ihr Kind bieten.
Das Angebot gilt grundsätzlich jeweils für ein Schuljahr. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Schülerbetreuung

Die Schülerbetreuung ist schultäglich und zum Teil auch in den Ferien geöffnet. Neben dem gemeinsamen Mittagstisch und der Hausaufgabenbetreuung stehen hier vor allem freizeitpädagogische Angebote im Vordergrund. Das Angebot gilt grundsätzlich jeweils für ein Schuljahr.
Eine Anmeldung ist erforderlich, es wird ein Betreuungsentgelt für 12 Monate erhoben.

Mittagessen

Für Kinder, die länger als 13.30 Uhr in der Schülerbetreuung sind, empfehlen wir die Teilnahme am Mittagstisch. Das Angebot gilt grundsätzlich jeweils für ein Schuljahr.
Eine Anmeldung ist erforderlich, das Essen ist kostenpflichtig. Die Beantragung einer Kostenermäßigung ist möglich. Das Essensentgelt wird monatlich abgerechnet, jedoch werden nur die Tage berechnet, an denen das Kind am Mittagessen teilgenommen hat (rechtzeitige Abmeldung vorausgesetzt!).
Ein Schuljahr: 1. August – 31. Juli.
Bedingt durch spätere Sommerferien 1. September – 31. August.

Hausaufgabenbetreuung:

Die Hausaufgabenbetreuung findet in Gruppen, schultäglich von Montag bis Donnerstag statt. Die Hausaufgabenbetreuung ist keine Nachhilfe bzw. Hausaufgabenhilfe.
Die Kontrolle der Vollständigkeit / Richtigkeit der Hausaufgaben obliegt den Eltern.

Ferienbetreuung

Um auch während der Schulferien berufstätigen Eltern eine Betreuung ihrer Kinder zu gewährleisten, findet bei Bedarf in den Schulferien eine Ferienbetreuung statt.
Dies setzt eine Mindestanzahl von 12 Kindern voraus. Die jeweiligen Termine werden frühzeitig von der Schülerbetreuung bekanntgegeben. Die Ferienbetreuung ist kostenpflichtig.
Kinder, welche die Schülerbetreuung besuchen, zahlen einen ermäßigten Betrag. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Eltern-Info

Wenn ihr Kind nicht von ihnen oder einer uns genannten Person abgeholt wird, muss dies uns schriftlich mitgeteilt werden.
Ist ihr Kind krank oder kommt aus irgendeinem Grund nicht in die Betreuung, sind sie verpflichtet es telefonisch oder schriftlich abzumelden. Das Essen kann man einen Tag vorher, in der Zeit von 7.30-8.30 Uhr, für den darauf folgenden Tag abbestellen.

Betreuungszeiten

Im Programm Familienfreundlicher Kreis Bergstraße wird von uns als Träger gefordert, dass wir die Betreuungszeiten bis 16.30 Uhr anbieten, daher können Sie das Modul I mit Betreuungszeiten von 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr wahrnehmen.

Elternentgelte

Im Zuge der Vergabe der Schülerbetreuung an einen freien Träger müssen wir für unsere Leistung ein monatliches Elternentgelt erheben und versuchen dabei, so flexibel wir möglich zu sein.
Nähere Informationen und Antworten auf Ihre Fragen erhalten Sie bei den Kollegen der Betreuung.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist jederzeit möglich. Der Vertrag wird zunächst auf ein Jahr geschlossen und verlängert sich automatisch um jeweils ein weiteres Jahr, sofern nicht einer der Vertragspartner 3 Monate vor Ablauf des Schuljahres, jeweils zum 31. Juli des Jahres, schriftlich kündigt. Der Vertrag endet automatisch spätestens mit der Beendigung der Grundschulzeit.


Gerne stellen wir Ihrem Kind einen Betreuungsplatz zur Verfügung und freuen uns darauf, Ihre Tochter/Ihren Sohn auch weiterhin in unserer Betreuungseinrichtung begrüßen zu dürfen.



Hier finden Sie die pdf-Datei, um immer auf dem aktuellen Stand zu sein:

Aktuelles:     P



Nähere Informationen gibt es unter der Mobil-Nr.


0176 75634134,

in der Zeit von 11.45 Uhr bis 16.30 Uhr


Sollte Ihr Kind einmal krank sein, können Sie bis 9.00 Uhr bei Frau Ullrich

das Essen abbestellen (Tel. 0176 29628989).